Versichern & vorsorgen ist meine Berufung!

Immer öfter kommt es in Deutschland zu Streitigkeiten der unterschiedlichsten Art.    Viele Menschen unterschätzen die Wichtigkeit einer Rechtsschutzversicherung.        Jeder kann schnell unverschuldet durch alltägliche Situationen in einen Rechtsstreit verwickelt werden.

Damit Sie Ihr Recht im Ernstfall schützen können, sollten Sie sich wie bereits 40% der Bürger für eine Rechtsschutzversicherung entscheiden. Gute Versicherungen übernehmen nicht nur die Anwalts- und Gerichtskosten, sondern auch die Auslagen für einen Sachverständigen, Zeugen und im Falle, dass eine Sache verloren wird, die Kosten des Gegners. Kaum jemand macht sich Gedanken über die oft schwindelerregenden Verfahrenskosten. In manchen Fällen müssen Gutachten erbracht werden, deren Erstellung ebenfalls sehr hohe Kosten mit sich bringen. Für diese Kosten müssen Sie in Vorleistung treten und der Rechtsanwalt wird auch erst tätig, wenn er Geld bekommt. Sollten Sie nicht über genügend finanzielle Reserven verfügen, können Sie diesen Rechtsstreit nicht führen oder er wird Sie finanziell ruinieren. Die Rechtsschutzversicherung schützt Sie vor diesen Risiken und hilft Ihnen, zu ihrem Recht zu kommen.

Die Rechtsschutzversicherung hilft Ihnen in verkehrsrechtlichen, zivilrechtlichen und arbeitsrechtlichen Gebieten. Heute ist z.B. kein Arbeitsplatz mehr wirklich sicher.

 Gerichtliche Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber sind keine Seltenheit mehr.

Eine Rechtsschutzversicherung deckt die Kosten für einen Rechtsstreit mit dem Arbeitgeber vor dem Arbeitsgericht ab und ist somit für Arbeitnehmer sehr wichtig. Kaum ein Arbeitnehmer kennt alle seine Rechte, da das Arbeitsrecht sehr kompliziert und verworren erscheint. Und selbst wenn, fehlen ihm oft der Mut und die finanziellen Mittel, für sein Recht einzustehen. Er hat Angst, seinen Arbeitsplatz zu verlieren.